Erlebnis

Wenn die Berge ein Teil von uns werden

2:30 Stundeneinfach

In den Sommermonaten, wenn es unzählige Wanderungen und Mountainbike-Touren gibt, ist ein Ausflug zu den Fanes-Seen ein Muss. Ich empfehle unseren Gästen oft Ausflüge, nachdem ich mich über ihre körperliche Fitness und Vorbereitung informiert habe, um sicher zu sein, dass sie einen angenehmen und unvergesslichen Tag verbringen werden. Die Fanes-Seen sind nach zweieinhalb Stunden leicht zu erreichen. In diesem herrlichen Amphitheater der Schönheit werden Ihre Augen die unberührte Natur, die Dolomitenberge, die die Landschaft so bezaubernd machen, und die Tiere, die sie bewohnen, bestaunen.

Wir starten in Pederü (1545 m, Schutzhütte, Parkplatz),von dort aus nehmen Sie den Weg auf der rechten Seite oder auf dem parallel verlaufenden Weg 7, wobei wir auf den kleinen See Piciodél (1819 m) treffen; weiter geht es nach Munt de Pice Fanes und lé Vërt (2042 m), wo wir zwei herrliche Schutzhütten entdecken: Ütia de Lavarela, Ütia de Fanes. In einer halben Stunde erreichen Sie den Pass Jú de Limo mit dem dritten See. Auf dem Rückweg nach Fanes nimmt man den Weg Nr. 12 in westlicher Richtung, der zum lé Parom führt. Gehen Sie zurück auf den Weg, auf dem Sie gekommen sind, und gehen Sie weiter, bis Sie wieder Pederü erreichen.

Sofia
Sofia

Der Naturpark Fanes-Senes-Prags vermittelt unbeschreibliche Emotionen, man muss diese Emotionen persönlich erleben, um sie im Herzen einschließen zu können. Es braucht nur wenig, damit es ein schöner Tag wird. Ein Sonnenstrahl, die Bewunderung für die Dolomiten oder der Blick auf ein Murmeltier sind Garant für einen unvergesslichen Tag.

Hotel Les Alpes Dolomites

Wir beraten Sie gerne persönlich. Kontaktieren Sie uns unter +39 0474 50 10 80 oder schreiben Sie uns an info@hotel-lesalpes.com.

16.05
23.05

Buchen Sie direkt und genießen Sie die niedrigsten verfügbaren Preise.

Nur auf unserer Website können Sie die Vorteile unserer speziellen Pakete nutzen.

Viele Websites verlangen zusätzliche Gebühren für Reservierungen, wir nicht.